WILL YOU STILL FEED ME?
Eine szenische Zukunftsvision zum Thema Altern

11 Spieler*innen unterschiedlicher Generationen und Herkunft aus dem MAXIM Ensemble beladen mit Umzugskartons,

in denen sie ihre Ängste, Sehnsüchte und Erinnerungen aufbewahren, setzen sich szenisch und musikalisch mit Familienbanden

und -Bündnissen, die ihr Leben beeinflusst haben und immer noch beeinflussen, auseinander. Auf humorvolle und sensible Art

schauen sie hinter die Klischees des Alterns. Fragen sich, wann ist ein Mensch alt, und warum ist alt sein vielfach so negativ besetzt.

Sie hinterfragen die Beweggründe, für die Eltern da zu sein, wenn die Eltern nicht mehr selbstbestimmt ihr Leben organisieren können.

Wer kümmert sich um sie? Freunde, Kinder, Partner*innen oder der Pflegedienst? Wie sieht die Situation aus, wenn die Eltern nicht

im selben Land leben?

 

Und entscheiden sich Menschen, die ihre Heimatländer verlassen haben, hier Arbeit finden, Freundschaften knüpfen, heiraten und

Kinder bekommen, wieder zurück zu gehen wenn sie alt sind, insbesondere wenn sie dort ein Haus gebaut haben?

Regie Jasmine Hoch
Dramaturgie Sylvia Sobottka
Musikalischer Leiter Martin Gantenbein 

Spiel
Agatha Gachnang
Ana Rodriguez
David Gonzalez
Gabi Mengel
Judith Huber
Lilith Kahleian
Manuel Zuber
Réka Kokai
Ruken Sahan
Samuel Mueri
Sebastian Kussmann

Karten:

Freitag: 10.09.2021 20:00 Uhr
Samstag: 11.09.2021 20:00 Uhr

Kontakt

welcome@comedyhaus.ch

Albisriederstrasse 16, 8003 Zürich
 079 705 52 54

Vorverkauf / Tickets

www.eventfrog.ch

Abendkasse: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn
(nur Bar-Zahlung möglich)

Newsletter

Immer bestens informiert sein!

developed by scherrermedien.ch © 2016 by ComedyHaus